Textversion | Startseite | Nützliche Apps und Services | Reisetipps | Gästebuch | Kontakt | Links | Linktipps | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Nützliche Apps und Services

Smartphone

Foto: Wikipedia (gemeinfrei)




Kommunikation auf Reisen

WhatsApp

Grafik: Wikipedia (gemeinfrei)



Während das Smartphone inzwischen täglicher Begleiter des Alltags der meisten Menschen geworden ist und unzählige Apps das Leben vereinfachen, stellt sich bei einem Urlaub doch die Frage, welche Software hier besonders hilfreich ist. Sei es, um sich in der neuen Umgebung zurechtzufinden, die Kommunikation zu wahren oder auch erst einmal freies WLAN zu finden: die richtigen (und meist kostenlosen) Apps machen es möglich. Wer auch im Urlaub seine Bekannten und Verwandten an der Reise teilhaben lassen will, für den empfehlen sich auch unterwegs die beliebten Kommunikations-Apps Skype und WhatsApp. Vom Betriebssystem unabhängig ist Skype als Marktführer im Bereich Videokommunikation einsetzbar. Bei angemessener Sprachqualität in der VoIP-Telefonie besteht bei hinreichender Internetverbindung auch eine gute Bildübertragungsqualität. Für schnelles Texten, Bild- und Medienversand und auch Telefonie eignet sich WhatsApp.



Geldtransaktionen


Sowohl für iOS als auch für Android erhältlich ist die App des Dienstleisters Azimo. Hiermit können günstige Geldtransaktionen inklusive Barauszahlungen vorgenommen werden. Insbesondere bei unvorhergesehenem Ärger wie Kreditkartenverlust oder Diebstahl der EC-Karte ist diese App nützlich. Da die umgehende Sperrung der Karten unabdingbar ist, erscheint es ansonsten unmöglich, Bargeld abzuheben.


Navigation offline


Zwar sind den meisten Anwendern die Dienstleistungen Google Maps und Apple Maps vertraut. Ein Problem stellt sich jedoch in der Notwendigkeit von Datenverbindungen beim Betrachten der Karten. Im Vorteil sind hier die Benutzer von Windows Phones, da diese Geräte den kostenlosen Download einer großen Auswahl an Kartenmaterial ermöglichen. Aber auch Anwendern von iOS oder Android ist mit etwas Aufwand die Möglichkeit zur Offline-Nutzung gegeben. Die Option "Karte für Offline-Nutzung speichern" kann bei bestehender Datenverbindung genutzt werden und somit zumindest der Kartenausschnitt, der gerade auf dem Display zu sehen ist, gespeichert und somit auch offline betrachtet werden.



Stadtpläne und Reiseführer

Oberhausen - Burg Vondern

Sehenswürdigkeiten - Blick auf die Toranlage und die beiden Zwillingstürme der ehemaligen Ritterburg Vondern


Speziell für Stadtreisen empfiehlt sich die App City Maps 2Go, die für Android und iOS verfügbar ist. Nicht nur bietet sie für die wichtigsten Weltmetropolen digitale Stadtkarten, ebenso versteht sie sich als Reiseführer, die auch gleich Informationen über interessante Sehenswürdigkeiten berücksichtigt. Die App des Anbieters Tripadvisor bietet überdies einen Überblick über zahlreiche touristische Highlights und verfügt zudem über ein reichhaltiges Bewertungsportal, in dem Nutzer ihre Erfahrungen teilen.


Wörterbuch und Übersetzungen auch offline

Die App des bekannten Dienstes Google Übersetzer ist inzwischen unterwegs auch auf Smartphones nutzbar ohne Datenverbindung zu erfordern oder hohe Roaming-Gebühren zu verursachen. Mit über 70 unterstützten Sprachen verfügt die App sogar über Sprachausgabe, die im Falle von fünf Sprachen auch ohne Datenverbindung funktioniert.



WLAN-Hotspots finden

In Anbetracht hoher Roaminggebühren, insbesondere außerhalb der EU ist der Betrieb wichtiger Apps, z.B. die Kartennutzung, im mobilen Internet nicht optimal. Mit dem Programm Wifi-Finder für Android kann in kürzester Zeit der nächste WLAN-Hotspot ausfindig gemacht werden. Öffentlich zugängliche und kostenlos nutzbare Netzwerke hat diese App in ihrer Datenbank hinterlegt.


Weitere hilfreiche Apps und Tipps für die Reise

Mit der für Android und iOS verfügbaren App PackPoint wird das Kofferpacken entspannter. Hier können individuell zusammengestellte oder an bestimmten Kriterien orientierte Packlisten erstellt werden, so dass Nutzer sicher gehen können, nichts vergessen zu haben. Die Kriterien beinhalten etwa die Fragen nach Privat- oder Geschäftsreise, Wetter, Dauer des Aufenthaltes und gewünschten Aktivitäten am Zielort.


Satelit

Foto: Wikipedia (gemeinfrei)


Die im Urlaub so häufigen Fragen nach den besten Geschäften oder Restaurants sowie nach den damit verbundenen Preisen kann die für Android und iOS verfügbare App Yelp beantworten. Yelp basiert auf einem großen von Nutzern unterhaltenen Empfehlungsportal für Orte, Geschäfte und Gastronomie und kann Reisende via GPS auch gleich zum gewünschten Ziel führen.

Da die Applikationen bereits im Vorfeld des Urlaubs heruntergeladen werden sollten, empfiehlt es sich, rechtzeitig Empfehlungen und Informationen für unterwegs einzuholen und sich im Umgang mit den Programmen vertraut zu machen.





Print Schloss Moyland Bedburg-Hau Duisburg Ausflugtipps Gelsenkirchen St. Antony Hütte Ruhrausflug Geldern Wasserschloss Haus Voerde Ratingen Mülheim-Saarn Tour de Ruhr 1 Wasserschloss Borbeck Schloss Landsberg Schloss Wickrath Reiseinformationen Kettwig Essen Krefeld Wasserschloss Anholt Textversion Sitemap Mülheim Niederrhein Zollverein-Areal Oberhausen




-Anzeige-




  (C) Paul Sippel 2017 - Alle Rechte vorbehalten