Startseite | Nützliche Apps und Services | Reisetipps | Gästebuch | Kontakt | Links | Linktipps | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Ratingen - Wasserschloss Linnep

Ratingen - Schloss Linnep




Geschichte

Ratingen - Schloss Linnep

Vorburg



Das Schloss Linnep - ein Wasserschloss - liegt in Ratingen und zwar im Stadtteil Breitscheid inmitten von Wald und Flur. Die herrliche Lage lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Bereits im 11. Jahrhundert wird der ehemalige Rittersitz in einer Urkunde des Stifts Kaiserswerth erwähnt. Teile des Gebäudes stammen schon aus dem 12. Jahrhundert. 1769 wurde dann der größte Teil des Wasserschlosses neu erbaut. Nur der Turm, dessen Alter auf über 1000 Jahre geschätzt wird, und einige andere Bauteile wurden in die neue Anlage übernommen. Um 1855 erfolgten weitere Anbauten im Bereich der Vorburg.



Ehemalige Schlossmühle

Ratingen - Schloss Linnep


Das Wasserschloss Linnep wird von einer Gräfte umgeben, die vom Hummelsbach durchflossen wird. Der Hof davor war als Vorburg befestigt und besteht aus einer Toranlage mit Wirtschaftsgebäuden. Südwestlich des Schlosses befindet sich der schlichte Saalbau der 1684 entstandenen Waldkirche Linnep, einer der ältesten reformierten Kirchenneubauten im Rheinland. Neben der Waldkirche befindet sich ein Fachwerkhaus, in dem die Schlossmühle einst untergebracht war. Heute ist jedoch die Mühle nicht mehr erkennbar. Die Ritter und Herren zu Linnep wohnten bis 1461 auf der Burg.

Besitzerwechsel

Ratingen - Schloss Linnep

Schlosshof


Später kam die Herrschaft durch Vererbung an die Grafen von Hohenlimburg. Besitzer ab 1582 war die Familie des Freiherrn von Isselstein. Ab 1731 erfolgten mehrere Besitzerwechsel. 1855 wurde Haus Linnep von Ferdinand Reichsgraf von Spee gekauft. In einem Flügel des Schlosses befand sich bis vor 15 Jahren noch das Archiv des Kreises Mettmann. Das Schloss ist heute privater Wohnsitz des Landwirtes und langjährigen CDU-Lokalpolitikers Clemens Graf von Spee und seiner Familie. Es kann nur von außen besichtigt werden.

Wandertipp 1

Ratingen - Schloss Landsberg

Schlossportal


Das Wasserschloss Linnep liegt etwa 3,5 km entfernt von Schloss Landsberg. Sie können, wenn Sie ihren Wagen auf dem Parkplatz an der August-Thyssen-Staße abgestellt haben, den Wanderweg (gekennzeichnet nur im ersten Abschnitt) rechts an der Einfahrt zum Schloss vorbei nehmen. Er führt stetig bergauf, aber achten Sie auf die Markierungen. Nach 25 Minuten erreichen Sie die Essener Straße, wo Sie nach links in Richtung Ratingen-Hösel abbiegen und so lange geradeaus gehen, bis das Schild "Waldkirche Linnep" kurz vor der Kreuzung auf der rechten Straßenseite erreicht wird und Sie der Straße bis zum Schloss oder der Kirche folgen.

Ratingen - Schloss Linnep


Von hier kommen Sie über den Wanderweg, der paralell zum Schlossteich an der Rückseite des Schlosses über den Gemeindefriedhof und dann etwa nach 200 Metern nach rechts in eine kleine Straße einmündet, wieder zurück. Folgen Sie dem Verlauf der Straße bis zu den bewaldeten Ruhrhöhen und biegen dann nach rechts wieder auf einen Weg zur Essener Straße und hier halten Sie sich links am "Krummen Esel" vorbei und folgen dem Straßenverlauf bis an der Kreuzung zum Schloss Hugenpoet. Auf der linken Seite in Fahrtrichtung liegt eine Gaststätte, wo Sie sich erfrischen können. An der Rückseite des Schlosses führt ein schöner Weg zur Landsberger Straße nach Kettwig und von hier nach rechts wieder zum Parkplatz am Schloss Landsberg zurück.

Anfahrt

Ratingen - Schloss Linnep


Der direkte Weg: Über die A 52 (Richtung Düsseldorf oder von Essen kommend) bis Ausfahrt Ratingen - Breitscheid, dann Richtung Ratingen/Hösel und ungefähr in Höhe der Gärtnerei Schley in die Allee nach links abbiegen und an der nächsten Kreuzung rechts. Einen Parkplatz finden Sie an der ehemaligen, gut erhaltenen Schlosskirche. Man betritt den Schlosshof durch das Portal der ehemaligen Vorburg (heute sind hier die Wirtschaftgebäude und ein paar Wohnungen untergebracht) und hat dann die nebenstehende Ansicht vom Schloss mit der vor ein paar Jahren renovierten Freitreppe.

Ratingen - Schloss Linnep


Rechts vom Schloss Linnep schließt sich ein kleiner Park an, der, wie auch die Gebäude selbst, nicht besichtigt werden kann. Hinter dem Schloss liegt ein Fischteich und ein Wanderweg führt über den Gemeindefriedhof zu einem Naturlehrpfad. Nehmen Sie sich die Zeit und erkunden die reizvolle Umgebung.

Waldkirche Linnep

Ratingen - Waldkirche Schloss Linnep


Die Evangelische Kirchengemeinde Linnep liegt auf den Stadtgebieten Ratingen und Mülheim und umfasst die Stadtteile Ratingen-Breitscheid, Mülheim-Mintard und Mülheim-Selbeck. Um die Mitte des 16. Jahrhunderts entstand hier eine "nach Gottes Wort reformierte Gemeinde zu und bey Linnep". Versammlungsort der Gemeinde war der Wohnsitz ihres Schutzherrn, das Wasserschloss zu Linnep. 1682 schenkte der damalige Schlossherr, Freiherr Vincent Schott von Isselstein, der Gemeinde ein Grundstück nahe an seinem Schloss. Nach einigen Verzögerungen durch staatliche Eingriffe konnte der Rohbau 1684 fertiggestellt werden.

Gemeindezentrum

Ratingen - Waldkirche Schloss Linnep


Die ersten Gottesdienste wurden gefeiert. Nach und nach wurde die Waldkirche auch innen ausgebaut. Zur Erinnerung an die damalige Stiftung hat die Kirchengemeinde seitdem den Namen des Schlosses. Als die Gemeinde nach dem letzten Weltkrieg deutlich wuchs, wurde das Gemeindezentrum Am Ehrkamper Bruch in Breitscheid errichtet. Es ist seitdem Treffpunkt für alle Gemeindeveranstaltungen über den Gottesdienst hinaus. Die Kirche liegt direkt gegenüber dem Schloss und ich glaube, es ist nicht übertrieben, wenn man sie als Kleinod bezeichnen würde.

Ratingen - Waldkirche Schloss Linnep


Hier finden in regelmäßigen Abständen auch Konzerte statt, die stets gut besucht sind. Neben der Waldkirche Linnep liegt auch ein kleiner Friedhof. Leider finden Sie die Kirche aus Sicherheitsgründen verschlossen vor - aber einem Besuch am Sonntag morgen steht sicher nichts im Wege.

Wandertipp 2

Ratingen - Schloss Linnep

Friedhof von Schloss Linnep


Hinter dem Schloss Linnep im Wald liegt ein kleiner Friedhof, auf dem die Familien der Schlossbesitzer - vornehmlich der Familien von Spee - ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. Die Gegend um Schloss Linnep lädt ein zu ausgedehnten Spaziergängen. Markierte Wanderwege - auch eine Rundwanderung ist hier möglich - sorgen dafür, dass Sie sich hier bestimmt nicht verlaufen. Ganz in der Nähe - auf dem Gelände des ehemaligen Freizeitparks Minidom - finden Sie eine Gastwirtschaft und einen Schnellimbiß, wo Sie sich stärken können.



Bilder vom Schloss Linnep




Print Schloss Moyland Bedburg-Hau Duisburg Ausflugtipps Gelsenkirchen St. Antony Hütte Ruhrausflug Geldern Wasserschloss Haus Voerde Ratingen Mülheim-Saarn Tour de Ruhr 1 Wasserschloss Borbeck Schloss Landsberg Schloss Wickrath Reiseinformationen Kettwig Essen Krefeld Wasserschloss Anholt Textversion Sitemap Mülheim Niederrhein Zollverein-Areal Oberhausen




-Anzeige-




  (C) Paul Sippel 2017 - Alle Rechte vorbehalten