Startseite | Nützliche Apps und Services | Reisetipps | Gästebuch | Kontakt | Links | Linktipps | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Kettwig - Hugenpoet (Tour 2)

Essen-Kettwig - Schloss Hugenpoet




Überblick Tour 2

Essen-Kettwig - Ruhrtalwanderung

Blick über die Ruhrbrücke ins Ruhrtal bis zur Mintarder Brücke



Von Kettwig nach Schloss Hugenpoet (Tour2)

Wir beginnen die Tour 2 in Essen-Kettwig am Brückencafé in der Altstadt. Diese Tour kann als Anschlusswanderung nach Tour 1 weitergeführt werden oder als eigenständige Wanderung betrachtet werden. Vorher kann die Altstadt von Kettwig mit ihren vielen historischen Häusern und der Marktkirche und den zahlreichen Cafés und Restaurants besichtigt werden. Verlaufen kann man sich hier nicht- die Wege durch die Stadt führen hinauf und auch wieder zur Ruhr hinunter. Die Tour 2 führt über die Brücke des Mühlengrabens nach links hinauf zur Ruhrbrücke, diese wird überquert in Richtung Kettwig v.d. Brücke.

Landsberger Straße

Essen-Kettwig - Ruhrtalwanderung

...links beginnt die Landsberger Straße...


Von hier gibt es schöne Aussichten zu beiden Seiten: auf der linken Seite kann man über den Kettwiger Stausee bis zur Eisenbahnbrücke sehen und zur rechten Seite schweift der Blick weit über das Ruhrtal bis zur Mintarder Autobahnbrücke. Auf beiden Seiten führt der Leinpfad in Richtung Mülheim. Unterwegs besichtigen wir 2 Schlösser von außen - Schloss Landsberg und Schloss Hugenpoet - beim letzteren endet die Tour 2. Nach Überquerung der Ruhrbrücke halten wir uns an derem Ende nach rechts und gehen eine Treppe hinunter zur Straße Alte Fähre. Dort biegen wir nach links ab und gehen bis zur Landsberger Straße, die hier ihren Anfang nimmt. Der Name deutet schon auf das Ziel hin, nämlich Schloss Landsberg unterhalb der bewaldeten Ruhrhöhen.

Schloss Landsberg

Ratingen - Schloss Landsberg

Schlossportal


Diese Straße war schon in alten Zeiten der direkte Verbindungsweg zwischen dem Schloss und dem Kettwiger Ruhrübergang. Wir laufen durch ein Wohngebiet, kommen an einem Bauernhof vorbei und passieren einen Feldweg, der uns nach der Besichtigung von Schloss Landsberg nach Schloss Hugenpoet führen wird. Weiter geht es die Landsberger Straße entlang an einigen Feldern vorbei zur August-Thyssen Straße, die ihren Namen vom ehemaligen Besitzer des Schlosses und Großindustriellen Thyssen bekommen hat. An der Kreuzung biegen wir nach rechts ab und überqueren nach etwa 400 Metern die Straße und befinden uns unmittelbar vor dem Haupteingang zum Schloss Landsberg.

Weitere Informationen zum Schloss Landsberg in Ratingen finden Sie hier....!

Schloss Hugenpoet

Essen-Kettwig - Ruhrtalwanderung

...auf dem Weg zum Schloss Hugenpoet...


Der Schlossweg führt hier bergauf um das Schloss herum zum Haupteingang und zum Schlosspark, der nach den Wünschen von A. Thyssen umgestaltet wurde. 1903 verkaufte Freiherr Ignaz von Landsberg-Velen das Schloss und umliegende Waldgelände an den Mülheimer Stahlfabrikanten August Thyssen, der es für sich als repräsentativen Wohnsitz umbauen ließ. Das Schloss kann nur von außen besichtigt werden! Zurück geht es über den Weg, den wir gekommen sind bis zum Beginn des Feldwegs, der uns zu dem nicht weit entfernten Schloss Hugenpoet bringt. Wir gehen über diesen Feldweg an einem kleinen Waldgebiet vorbei und passieren das auf dem nebenstenden Bild gezeigte Fachwerkhaus, wo wir uns rechts halten und an der nächsten Biegung links.

Wasserschloss

Essen-Kettwig - Schloss Hugenpoet

Hauptportal mit Allianzwappen


So nähern wir uns auf der Rückseite von Schloss und Schlosspark der Hauptzufahrt des Schlosses, indem wir uns noch einmal nach links wenden und auf den Weg zum Schloss einbiegen. Hugenpoet kann nur von außen besichtigt werden, es sei denn, Sie möchten in einem der zwei bekannten Restaurants speisen, die für ihre Kochkünste über die Grenzen unseres Landes bekannt sind. Schloss Hugenpoet ist ein dreiteiliges, von Gräften umgebenes Wasserschloss im Essener Stadtteil Kettwig und liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Schloss Landsberg. Das Herrenhaus ist ein frei im Wasser stehendes Gebäude auf rechteckigem Grundriss. An seiner Nordseite erheben sich zwei mächtige, rechteckige Flankierungstürme, die geschweifte Hauben mit Laternen tragen.

Weitere Informationen zum Schloss Hugenpoet in Essen-Kettwig finden Sie hier....!

Rückweg

Essen-Kettwig

Brückencafé - Ausgangs- und Endpunkt von Tour 2


Für den Rückweg gehen wir den Hauptweg vom Schloss zurück bis zur Kreuzung mit dem Weg "Am Damm", auf den wir nach rechts abbiegen und ein kleines Stück den zuvor beschrittenen Weg verfolgen. Wir halten uns geradeaus bei der nächsten Kreuzung und folgen dem Weg (Feldweg) durch Felder und Wiesen bis zur ersten Kreuzung, an der wir nach rechts auf den Mintarder Weg einbiegen, der uns zurück zur Landsberger Straße bringt und damit auch zur Ruhrbrücke, von wo aus wir gestartet sind. Eine andere Variante würde uns an der letzten Kreuzung geradeaus weiter in die Ruhrauen führen und auf einem teiweise unbefestigten Uferweg an der Ruhr entlang zu unserem Ausgangspunkt nach Kettwig zurückbringen.

Informationen:

Essen-Kettwig

Alter Bahnhof Kettwig


Die Länge der Wanderung beträgt etwa 6,8 Kilometer (Hin- und Rückweg) und der Weg auf ebener Strecke ist leicht zu verfolgen. Zusammen mit Tour 1 ergibt sich eine Gesamtwegstrecke von 12,8 Kilometer. Anreisen können Sie zum Brückencafé mit dem Auto (Autobahn A 52 bis Ausfahrt Kettwig, danach 2 x rechts auf die Meisenburgstraße und bis Kettwig fahren - Parkmöglichkeiten in Ruhrnähe) oder benutzen Sie den ÖPN vom HBF Essen - S-Bahnhof Kettwig mit der S-Bahn 6 oder nehmen Sie vom HBF Essen die U-Bahnlinie 11 bis Messe/Gruga (dort ist die Endstation der U-Bahnlinie) und wechseln dort in den Bus der Linie 142/152 nach Kettwig.




Fahrpläne Verkehrsverbund RheinRuhr (VRR)


Schiffsausflüge oder Teilfahrten - Fahrpläne

Weisse Flotte Baldeney-GmbH

Hardenbergufer 379
45239 Essen

Telefon: 0201/8404360
Telefax: 0201/405183

E-Mail: info@flotte-essen.de
Internet: www.baldeneysee.com


Mülheim Weiße Flotte - Linienfahrten

Internet:
www.muelheim-ruhr.de/cms/linienfahrten1.html



Rastmöglichkeiten:

Café/Restaurant


Rastmöglichkeiten gibt es schräg gegenüber von Schloss Hugenpoet - Restaurant "Am Esel" und im Gasthaus "Alte Fähre" kurz vor der Ruhrbrücke (auf dem Rückweg kommen wor hier vorbei). Ansonsten bleiben noch die Einkehrmöglichkeiten in der Altstadt von Kettwig, eine Eisdiele an der Brücke über den Mühlengraben.

Fotos Kettwig - Schloss Hugenpoet Tour 2




Print Schloss Moyland Bedburg-Hau Duisburg Ausflugtipps Gelsenkirchen St. Antony Hütte Ruhrausflug Geldern Wasserschloss Haus Voerde Ratingen Mülheim-Saarn Tour de Ruhr 1 Wasserschloss Borbeck Schloss Landsberg Schloss Wickrath Reiseinformationen Kettwig Essen Krefeld Wasserschloss Anholt Textversion Sitemap Mülheim Niederrhein Zollverein-Areal Oberhausen




-Anzeige-




  (C) Paul Sippel 2017 - Alle Rechte vorbehalten