Sie sind hier: Startseite » Ruhrgebiet » Bottrop » Schloss Beck

Schloss Beck

Bottrop - Kirchhellen
Bottrop - Kirchhellen Schloss Beck im Bottroper Ortsteil Kirchhellen-Feldhausen - Ansicht von der Gartenseite - Foto: Wikipedia - Autor: Stefan Scheer - Lizenz: s.u.



Überblick

Bottrop - Kirchhellen
Bottrop - Kirchhellen Schloss Beck - Blick auf das Herrenhaus



Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten in Bottrop zählt u.a. das Schloss Beck. Das Schloss Beck ist ein Schlossbau aus dem Spätbarock im Bottroper Ortsteil Kirchhellen-Feldhausen. Das Herrenhaus befindet sich heute mitten in einem attraktiven Freizeitpark. Die Ursprünge des Schlosses reichen bis ins 15. Jahrhundert zurück. Schon damals gab es ein Wasserschloss „Haus Beck“. Das heutige Gebäude errichtete 1766 bis 1771 der bekannteste westfälische Barockbaumeister Johann Conrad Schlaun als Lustschloss (Maison de Plaisance) für Friedrich Florenz Raban von der Wenge (1702 – 1775).




Schloss Beck

Bottrop - Kirchhellen
Bottrop - Kirchhellen Schloss Beck - Blick auf das Herrenhaus


Die erste Erwähnung eines Hofes van der Beke datiert in die Zeit kurz vor dem Jahr 1220. Die ursprüngliche Burgstelle lag etwas nördlich des heutigen Hauses Beck. Sie bestand aus zwei getrennten Inseln: einer Hauptburg mit einem rechteckigen Herrenhaus sowie einer Vorburg mit den Wirtschaftsgebäuden. Von 1660 bis 1850 befand sich das Anwesen im Besitz der Familie von Wenge. Von 1744 bis 1777 erfolgte nach den Plänen des Architekten Johann Conrad Schlaun ein grundlegender Umbau. Das Haupthaus ist über eine geschwungene Freitreppe zu erreichen.


Bottrop - Kirchhellen
Bottrop - Kirchhellen Schloss Beck mit Freizeitpark, Kirchhellen-Feldhausen - Foto: Wikipedia - Autor: Ziko van Dijk - Lizenz: s.u.


Besondere Erwähnung verdient der große Saal, der mit geschnitzten Wandverkleidungen, Kaminrahmungen sowie einer mit Stuckarbeiten und Malereien verzierten Decke ausgestattet ist. Ein kleiner Kapellenraum beherbergt einen 1768/69 geschaffenen Altar des Meisters Joseph Ignatius Feill, der die Bekehrung des heiligen Hubertus zeigt. Zum Ende des 18. Jahrhunderts betrieb Freiherr Clemens August von der Wenge, Sohn des Bauherrn, auf dem Gutshof eine Schnapsfabrik. Nach dem Tod von dessen Sohn Friedrich Florens Raban von der Wenge († 1850) erbten es die Nachfahren von dessen Schwester Maria Franziska (1775 – 1800) und ihres Ehemannes Maximilian Werner von Wolff-Metternich.


Bottrop - Kirchhellen
Bottrop - Kirchhellen Schloss Beck - Monument im Schlosspark


Im Jahre 1958 kaufte das Bergbauunternehmen Hibernia das Areal mit dem Schlossgebäude. 1966 kaufte Familie Kuchenbäcker die verwahrloste Schlossanlage, machte es mit einem Freizeitpark der Öffentlichkeit zugänglich und erwirtschaftete so Mittel für die Restaurierung. Nach alten Plänen wurden seitdem sämtliche Gebäude und das Portal am Eingang in den Originalzustand zurückversetzt. Heute gehört das Schloss zu den schönsten erhaltenen Spätbarock-Baudenkmälern Westfalens und steht unter Denkmalschutz. Seit Karl Kuchenbäckers Tod am 28. Dezember 2004 führen seine Frau Renate sowie seine Töchter Karla Kuchenbäcker und Katharina Graveland-Kuchenbäcker als Geschäftsleitung der Freizeitpark Schloss Beck GmbH das Schloss und den Park. [1]


Bottrop - Kirchhellen
Bottrop - Kirchhellen Schloss Beck - Innenraumaufnahme in Richtung Garten - Foto: Wikipedia - Autor: Tuxyso - Lizenz: s.u.

Freizeitpark Schloss Beck

Bottrop - Kirchhellen
Bottrop - Kirchhellen ...kleiner See im Park...


Der das Schloss umgebende Park wurde ab den 1960er Jahren in einen Freizeitpark umgewandelt. Als Zielgruppe werden vor allem Familien mit kleineren Kindern angesprochen. Es gibt viele klassische Kinderspielgeräte wie Klettergerüste, Schaukeln und Rutschen. An größeren Attraktionen werden u. a. eine Familienachterbahn, eine Wasserwellenrutsche, ein Riesenrad und verschiedene Karussells - eines ist auch für Menschen im Rollstuhl geeignet - sowie seit 2012 ein pädagogischer Baumkronenpfad geboten. Der See kann mit Tret- oder Ruderbooten befahren werden. Das Schloss selbst ist weitgehend zu besichtigen.


Bottrop - Kirchhellen
Bottrop - Kirchhellen Schloss Beck mit Freizeitpark, Kirchhellen-Feldhausen - Foto: Wikipedia - Autor: Ziko van Dijk - Lizenz: s.u.


In den meisten Räumen werden Dioramen mit mechanisch bewegten Stofftieren gezeigt. Der Keller des Schlosses ist als Gruselkeller gestaltet und bietet einige schauerliche Animatronics. Der Park von Schloss Beck bot bis zur Saison 2016/2017 neben verschiedenen gastronomischen Angeboten auch Grillplätze, die aber aus brandschutztechnischen Gründen zur Saison 2017/2018 entfernt wurden. Der Freizeitpark Schloss Beck ist von März bis Ende Oktober geöffnet. Hunde sind erlaubt.


Bottrop - Kirchhellen
Bottrop - Kirchhellen Schloss Beck mit Freizeitpark, Kirchhellen-Feldhausen - Foto: Wikipedia - Autor: Ziko van Dijk - Lizenz: s.u.


Der Freizeitpark Schloss Beck befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Movie Park Germany. Man kann beide Freizeitparks nicht miteinander vergleichen, denn sie haben unterschiedliche Themen. Vor dem Freizeitpark befindet sich ein großer Parkplatz, wo Sie ihren PKW abstellen können- Gebühr: 2,00 Euro. Der Freizeitpark Schloss Beck ist ideal für Familien mit Kindern ab 2 Jahren. Das Gelände ist überschaubar und bietet jede Menge Spielmöglichkeiten. Sehr schön ist der kleine See, wo man ein Tretboot mieten kann und natürlich die Fahrgeschäfte im Park wie z.B. eine Bimmelbahn, ein Riesenrad, eine befahrbare Wasserrutsche, Puppenspielbühne und die gemütliche Achterbahn. Familien werden hier bestimmt viel Spaß haben....!


Informationen:

Bottrop - Kirchhellen
Bottrop - Kirchhellen Stadtgrenze Gladbeck


Der Freizeitpark Schloss Beck ist auch sehr gut über den Bahnhof Bottrop Feldhausen zu erreichen. Von hier sind es lediglich 400 Meter (5 Minuten) bis zum Eingang des Parks. Hier vekehren die Bahnlinien RE 14 und RB 43 sowie die Buslinie 267 vom ZOB Bottrop über Bf Feldhausen bis zum Movie Park.

Adresse:

Freizeitpark Schloss Beck


Am Dornbusch 39,
46244 Bottrop

Deutschland - NRW

Telefon: 02045/5134

Fax: 0 20 45 - 8 45 25

E-Mail: info@schloss-beck.de

Internet: Schloss Beck


Bottrop

Bottrop - City
Bottrop - City Teil des Rathauses am Ernst-Wilczok-Platz 1


Bottrop befindet sich im Herzen des Ruhrgebiets im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Stadt gehört zum Regierungsbezirk Münster und zählt etwa 117.565 (31. Dez. 2019) Einwohner. Die Gesamtfläche der Stadt wird mit 100,61 Quadratkilometer anngegeben. Bottrop gliedert sich in 3 Stadtbezirke mit 17 Stadtteilen. Die Stadtverwaltung befindet sich in der Stadtmitte am Ernst-Wilczok-Platz 1, 46236 Bottrop. Sie ist Mitglied im Landschaftsverband Westfalen-Lippe und im Regionalverband Ruhr....

Weitere Informationen zur Stadt Bottrop im Ruhrgebiet finden Sie hier....!


Quellenangabe:

Bottrop - Kirchhellen
Bottrop - Kirchhellen Infotafel Schloss Beck


1.: Die Informationen zur Geschichte von Schloss Beck in Bottrop-Kirchhellen basieren auf dem Artikel Schloss Beck (Stand vom 06.05.2020) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz [27 KB] für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Die Fotos "Schloss Beck im Bottroper Ortsteil Kirchhellen-Feldhausen - Autor: Stefan Scheer" - "Schloss Beck - Innenraumaufnahme in Richtung Garten - Autor: Tuxyso" stammen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und sind lizenziert unter der Creative Commons-Lizenz „Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported“ [24 KB] .

Die Fotos "Schloss Beck mit Freizeitpark, Kirchhellen-Feldhausen; (3 Fotos) - Autor: Ziko van Dijk" stammen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und sind lizenziert unter der Creative Commons-Lizenz „Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International“ (CC BY-SA 4.0).


Fotos Freizeitpark Schloss Beck



Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle akzeptieren“ erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen